HYPO OFFICE BANKING

WILLKOMMEN IN DER NEUEN BUSINESSKLASSE

HOB entdecken

Mit dem neuen Hypo Office Banking (HOB) sparen Sie Zeit und Geld. Das vollständig webbasierte System für den sicheren Zahlungsverkehr in Ihrem Unternehmen beseitigt Software- und Kompatibilitätshürden. Denn: Die HOB-Familie passt sich einfach an unterschiedliche Nutzerbedürfnisse an und lässt sich so problemlos in bestehende Abläufe integrieren. Und das nicht nur am Desktop. Mit dem neuen Hypo Office Banking können Sie Ihren Zahlungsverkehr fortan auch mobil auf Ihrem Smartphone verwalten und zeichnen. Steigen Sie ein und lassen Sie sich überzeugen – wir heißen Sie in der neuen Banking-Businessklasse herzlich willkommen!

HOB Werbespot ansehen

Ihre Vorteile

  • Alle Haus- und Fremdbankkonten auf einen Blick
  • International (Österreich, Deutschland, Schweiz, u.a.)
  • Webbasiert und somit plattformunabhängig
  • Höchste Sicherheitsstandards
  • Ortsunabhängig dank Smartphone-App
  • Integration in Buchhaltungssysteme wie SAP

Die HOB-Familie

Die HOB-Familie – dazu zählen EBICS, Web und Mobile – zeichnet sich durch ihre kompromisslose Anwenderfreundlichkeit aus. Folgende Module stehen zur Auswahl:

HOB EBICS

HOB EBICS

Der Bankserver ist das Herz von HOB und verwaltet Benutzer, Berechtigungen und Aufgaben.

Mehr
HOB Web

HOB Web

Die moderne Web-Oberfläche macht Schluss mit Software-Hürden.

Mehr
HOB Mobile

HOB Mobile

Das neue Hypo Office Banking ist auf dem Smartphone und somit weltweit verfügbar.

Mehr

HOB EBICS

Der „Electronic Banking Internet Communication Standard“ (kurz EBICS) stellt die Abwicklung des Zahlungsverkehrs Ihres Unternehmens über das Internet sicher. EBICS hat sich in vielen EU-Ländern zur Verwaltung von Geschäftsprozessen wie Überweisungen, Lastschriften oder Kontoinformationen etabliert. HOB EBICS ist daher Basis der Verwaltung Ihres Zugangs und zugleich Schnittstelle zu etwaiger Fremdsoftware.

Das bietet HOB EBICS:

  • EBICS-Knoten für AT- und DE-Formate
  • Anbindung an EBICS-kompatible Fremdsoftware
  • Granulare Berechtigungen auf Kunden-, Teilnehmer- und Kontoebene
  • Individuell auf Ihre Bedürfnisse anpassbar

HOB Web

Die Weboberfläche des neuen Hypo Office Banking macht komplizierte Software-Installationen überflüssig. Dadurch gehören Kompatibilitätsprobleme, Updates und komplizierte Netzwerk- und Firewall-Freigaben der Vergangenheit an. Alle Daten und Rechte verwalten Sie online. Ein kleines Browser-Plugin im Browser stellt den sicheren Zugriff sowohl im Unternehmen wie auch unterwegs sicher. Allen Berechtigten stehen dadurch ortsunabhängig aktuellste Daten zur Verfügung.

Das bietet HOB Web:

  • Individuelle Aktivitäten- und Aufgabenübersicht
  • Anzeige von Kontoumsätzen
  • Nationale und internationale Zahlungen
  • Datenimport aus Finanzbuchhaltungs- oder Lohnsystemen
  • Verwaltung und Nutzung von Zahlungsvorlagen
  • Bearbeiten von Aufträgen in der Unterschriftenmappe (VEU)
  • Daueraufträge verwalten
  • Vertraulichkeitskennzeichen (zB für Lohnzahlungen)

HOB Mobile

Unsere Arbeitswelt und –weise haben sich durch Tablet und Smartphone massiv verändert. Oder anders gesagt: Das moderne Büro ist dort, wo die Anwenderin bzw. der Anwender ist. HOB Mobile wird diesem Umstand vollumfänglich gerecht und sorgt dafür, dass Ihre Finanzen jederzeit auf Knopfdruck zur Verfügung stehen. Vom Einsehen berechtigter Konten bis hin zur Zeichnung von Zahlungsaufträgen:
Ihre HOB Mobile App spart Zeit und Geld.

Das bietet HOB Mobile:

  • Mit dem Smartphone oder Tablet können Sie Zahlungen freigeben
  • Kontoumsätze anzeigen
  • Auftragsinformationen anzeigen
  • Aufträge stornieren
  • Push-Nachrichten empfangen

Einfache Integration: So nutzen Sie HOB mit Ihrem bestehenden Buchhaltungs- oder Lohn-System

Das neue Hypo Office Banking ist plattformübergreifend und kann problemlos in eine Fremdsoftware integriert werden. Ein Beispiel? Moderne Buchhaltungssysteme wie SAP, verfügen über integrierte EBICS-Module. Hier können Aufträge mittels HOB EBICS direkt und bequem über Ihre Finanzbuchhaltung abgewickelt werden.
Ihr Unternehmen hat bereits ein EBICS-fähiges System im Einsatz? Kein Problem. Sie erhalten eine Widmung zur Einbindung Ihrer Hypo-Konten sowie die Zugangsdaten für die nominierten Teilnehmerinnen und Teilnehmer – und sind somit auch in dieser Konstellation bereit für die neue Banking-Businessklasse!

ERP-Integration

Moderne Buchhaltungssysteme verfügen z.T. über integrierte EBICS-Module (z.B. SAP). Damit lassen sich über HOB EBICS bequem Aufträge direkt aus der FiBU an die Banken senden.

Banking-Software

Ihr Unternehmen besitzt bereits ein EBICS-fähiges Banking (Multicash, ELBA,…)? Binden Sie Ihre Hypo-Konten bequem per HOB EBICS ein.

Das neue Hypo Office Banking - gleich einchecken!

Sie haben weiterführende Fragen – oder wünschen Sie sich einen persönlichen Beratungstermin?
Wir freuen uns über Ihre Kontaktanfrage!

Rufen Sie uns einfach an.

Zentrale: Bregenz
Hypo-Passage 1
6900 Bregenz

T +43 50 414 1234
F +43 50 414 55 1234
e-banking@hypovbg.at

Alle Fillialen anzeigen

Oder schreiben Sie uns

Ja, ich möchte mehr Informationen zum neuen Hypo Office Banking.